Tour de L'Osse
20228 Cagnano
GPS : 42.861110,9.480830

Die Losso Turm befindet sich im äußersten Südosten der Stadt Cagnano entfernt. Diese Runde Genueser Turm wurde im sechzehnten Jahrhundert erbaut und ist an der Küste. Sein Name "Losso" bezieht sich auf den Knochen, die in ihren Grundfesten zu finden sind. Es wurde früher als Torre dell'Aquila (der Adler Turm) oder Orre de l'Acula di mare (Turm der Seeadler) bekannt. Der Turm wurde im Jahre 1520 gebaut, um die Bewohner vor der Ankunft der Barbaren Schiffen zu schützen. Losso Turm noch steht auf drei Ebenen, und endet an einem zinnengekrönten Terrasse. Die obere Etage verfügt über einen Gehweg mit Zinnen. Im Keller, am Ende einer Steintreppe, gruben einen Tunnel in den Fels führt zur Waffenkammer. Derzeit gehört das Losso Turm an private Eigentümer.