Soccia
à 1h30 au nord-est d'Ajaccio
20125 Soccia
GPS : 42.190718, 8.913313

Das Soccia Dorf liegt im Deux-Sorru Kanton, 747 Metern hoch. Sein Gebiet, das auf einer Kante am Fuß eines Felsberges gelegen ist, ist Teil des regionalen Naturparks von Süd-Korsika.


Die Gemeinde mit 146 Einwohnern im Jahr 2017 erstreckt sich über eine Fläche von 28,27 km2 und verfügt über ausgedehnte Bergweiden, die an die Niolu Region angrenzen.


In dieser Landschaft am Ende der Welt, in der Nähe des Izola-Sees, auf der GR 20 Weg. Soccia ist fûr seine Architektur mit Fassaden, Porschen, alten Backofen und Sturzen bekannt.


Soccia ist für seine vielfältigen Aktivitäten, wie das im Zoicu Wildcanyoning, seine schöne Wanderung bis zum Creno See, dem von Laricio-Kiefern umgebent Waldsee ist,berümt.