San-Pietro-di-Venaco
à 15 mns au sud de Corte
20250 San-Pietro-di-Venaco
GPS : 42.254657, 9.170084

San-Piero di Venaco ist eine kleine grüne und bewaldete Berggemeinde, die in einer durchschnittlichen Höhe von 850 Metern liegt mit etwa 277 Einwohner, die Sampetracci genannt sind.
Das Dorf gehört zur alten Venaco Piève ( Alte Gebietsabgrenzung), es liegt am Monte Cardo (2‘453 Meter). Die Fläche dieser Gemeinde beträgt 7.96 km2. Die nahe gelegenen Gemeinden
sind Riventosa, Casanova und Poggio di Venaco.
Die Authentizität und die Schönheit des lokalen und natürlichen Erbes dieses Dorfes sind aussergewöhnlich, mit dem alten Ofen, den Brunnen, seinen Plätzen, seiner Saint-Pierre- Sain-Paul Pfarrkirche, die auf den Mauern einer alten romanischen Kapelle errichtet wurde. Seine Landschaften bestehen aus einer grünen Vegetation mit leuchtenden
Farben.