San Giuliano
à 20 mns au nord d'Aléria
20230 San Giuliano
GPS : 42.281368, 9.534372

San Giuliano mit 726 Einwohnern (im Jahr 2017) ist die grösste Gemeinde der Costa Verde. Ihr Gebiet umfasst eine Fläche von 23,93 km2. Sie liegt in der Nähe der Cervione Gemeinde, etwa 20 Minuten nördlich von San Giuliano.

Im San Giuliano Dorf treffen sich mehrere Weiler, darunter, Alistro, San Gavino, Rascine, Oneo, Favalello, Careggia und Panglione.

Die Bourges der Region sind alle durch einen Wanderweg verbunden.

Das Dorf verfügt über ein bemerkenswertes architektonisches und historisches Erbe, die Pfarrkirche St. Julien (San Ghjulianu) in Favalello aus dem Jahr 1884, die Kapelle St. Joseph in Careggia aus dem 18. Jahrhundert und die Sant'Antone Kapelle warscheinlich aus dem 17. Jahrhundert. Im übrigen sind die Schiefer Häuser mit Schiefertafeln bedeckten Dächern typisch für die Region.

San Giuliano ist auch ein Strandbad mit feinem Sand, mit dem Strand von San Giuliano und dem Alistro Wildstrand.