Sagone
à 45 mns au nord d'Ajaccio
20160 Sagone
GPS : 42.116131, 8.696494

Sagone ist ein Badeort, die mit die Vico und Coggia Gemeinde verbunden ist. Es liegt im Süd-Korsika Departement, 13 km südlich von Cargese und im Liamonetal.


Einst war Sagone eine wichtige Stadt auf Korsika. Jahrhundertelang war Sagone Sitz eines Bistums, einer der sechs Diözesen der Insel, die im 8. Jahrhundert gegründet wurde. Heute ist nichts mehr übrig, aber man kann den
Genueser Turm und die Sant'Appiano Kathedrale Ruinen anschauen.


Dieses kleine Fremdenverkehrsdorf ist für seine schönen Strände
bekannt, aber auch für seine geheimen Buchten, wie die Sagone Bucht, die sich am Ausgang von Sagone, nach dem Genueser Turm, in Richtung Cargese befindet.