Rezza
20121 Rezza
GPS : 42.127699, 8.951893

Rezza liegt in die Cruzini-Piève ( Alte Gebietsabgrenzung ), die das Tal des gleichnamigen Flusses einnimmt und über Pastricciola mündet, bis zum Liamone, einem Fluss, der im Golf von Sagone nördlich des von Ajaccio Golfs ins Mittelmeer fließt.


Das Rezza Toponym wurde ausgewählt, um die 5 gesamte Gemeinde zu bezeichnen. Genau gesagt, ist es ein Phytotoponym, wie es oft in Korsika ist. Eine Pflanze hat seine Name an eines geografischen Ortes gegeben. Hier wurde eine endemische Dornensträucher Art, für den Namen des Dorfes benutzt . Dies war nicht immer der Fall, die Wahl von Rezza zum Namen des Dorfes ist eine einzigartige Anekdote.

Im Jahr 1921 nahm die Gemeinde dieses Toponym anstatt Scanafaghjaccia die bis da benutzt war . Jean-Dominique Nicoli, der Gemeinde Scanafaghjaccia Bürgermeister, erhielt einen ungewöhnlichen Antrag der Präfekturverwaltung. Sie bat ihn, den Namen seines Dorfes zu ändern, da seine Schreibweise und Aussprache von diesem Staats Organismus zu kompliziert angesehen wurden.


So wurde Scanafaghjaccia zu Rezza geändert mit vom 23. April 1921 Dekret, das im Amtsblatt vom 12. Mai 1921 erschiet.