Pila-Canale
à 45 mns au nord de Propriano
20123 Pila-Canale
GPS : 41.811326, 8.911914

Pila-Canale ist eine Gemeinde mit 284 Einwohnern (2017)und liegt im Kanton von Santa-Maria-Siché.

Sein Territorium umfasst eine Fläche von 18,8 km2 und lliegt auf halbem Weg zwischen Ajaccio und Propriano.



Das Bergdorf liegt 400 Meter über dem Taravo-Tal und bietet einen grünen Blick ins Tal. Es ist eine typische Groß Bergdorf mit Steinhäusern, Treppensteigen und engen Gassen.

Pila è Canali sind mit Sicherheit zwei mittelalterliche Weiler, die Teil der Piève Urnanu- sind, Lehe des Lehnsherren von Ornano.

Das Dorf bietet eine reiche Vergangenheit; am Friedhof am Eingang des Dorfes stehen ein Menhir und eine restaurierte Menhirstatue. Die St.-Pancrace-Kirche in Pila-Canale ist voller historisch wertvoller Objekte und Gemälde.