Parc de Saleccia
Route de Bastia
20220 Ile Rousse
+33 4 95 36 88 83
parc.de.saleccia@wanadoo.fr
www.parc-saleccia.fr
GPS : 42.636517,8.976137

Der Park von Saleccia präsentiert auf einer außergewöhnlichen Fläche des Küstenstreifens die Flora der korsischen Macchia und das Mittelmeer auf 7 Hektar Land (Sammlungen von Olivenbäumen, Rosmarin, Laurier-Rosen, Euphorbien usw.). Die Vegetation, genannt "Mittelmeerklima der Welt" (Australien, Neuseeland, etc.) ist der zentrale Teil.
Zeichen begleiten die fortschreitende Entdeckung des Ortes (durchschnittlich 1h30) und erlauben dem Besucher, die verschiedenen Aspekte zu entdecken: botanischer, historischer, traditioneller Ansatz, Mensch und Umwelt.
Basierend auf Respekt und Kenntnis der Vergangenheit, abseits der ausgetretenen Pfade, ist die geduldige Wiedergeburt dieses Küstenortes, glücklicherweise von allen Verstädterungen erhalten, eine Hymne an die wilde Schönheit dieser Insel und stellt einen Akt des Glaubens in der Welt dar. Zukunft von Korsika.
Es ist die Quintessenz eines Landes, das sich hier ausdrückt. Korsika kann durch alle Pflanzen seiner Macchia und die Reste einer alten landwirtschaftlichen Tätigkeit erforscht, gerochen und bewundert werden. Wir wandern zwischen Olivenbäumen, Zypressen, Oleander und dem gesamten Mittelmeerraum in einer außergewöhnlichen Umgebung. Der im Frühjahr 2005 für die Öffentlichkeit zugängliche Park Saleccia ist ein Ort der Entspannung, Entdeckung und Inspiration. Für die Liebhaber der Gärten von Korsika und Süden ist dies ein Beispiel dafür, was eine Landschaft bieten kann, die von Menschen wieder besucht wird.
⦁ Restaurant unter Pergolen (von Dienstag bis Sonntag, 12-14)
⦁ Großer Kinderspielplatz
⦁ Nutztiere
⦁ Picknickplatz
⦁ Kostenloses Parken
STUNDEN
Dienstag bis Samstag von 9:30 bis 19 Uhr, Montag von 14 bis 19 Uhr, Sonntag und Feiertage von 10 bis 19 Uhr.
Jährliche Schließung vom 9. Oktober bis 30. März