Murato
à 40 mns au sud-ouest de Bastia
20239 Murato
GPS : 42.576895, 9.326521

Dieses hübsche kleine Dorf liegt über dem Bevinco-Tal. Etwa 100 m von seiner berühmten (San Michèle de Murato) Kirche entfernt, befinden sich einige schöne Gebäude.
Die Geschichte des Dorfes ist von historischen Figuren wie Pasquale Paoli oder Prosper Mérimée geprägt.
Pascal Paoli wohnte von 1761 bis 1765 im Kloster, und gründete das korsische Münzhotel «A Zecca», wo die Münzen des neuen Staates geschlagt wurden. Die ersten Silberstücke erschien in 1763.

Prosper Mérimée, Schriftsteller, Historiker und französischer Archäologe, landete dort am 1. Oktober 1839.