Le sentier du Patrimoine de Sainte-Lucie de Tallano
GPS : 41.697137,9.064801

 

GPS 41.697137, 9.064801

Anfang : Sainte Lucie de Tallano Stadtmitte

Zurück zum Anfanfpunkt : JA

Dauer : 1,5 Stunde

Höhenunterschied + : 64 M

Höhenunterschied - : 64 M

Schwierigkeit : Leicht

Länge : 4 Km

Interesse: Entdeckung von Brunnen, Waschbecken, Öfen, Ölmühlen, Olivenhainen

Markierungszeichen: Folgen Sie den Schildern des Auslegungsweges

Vorsichtsmaßnahmen : Wanderschuhe, Hut und Sonnencreme,Wasser

 

In der Alta Rocca wurde auf Initiative des Umweltbüros der Weg zum Alta Rocca in St. Lucia de Tallano eingerichtet. Der Weg verbindet Entdeckung und Naturerlebnis durch eine Wanderung. Die Alta Rocca ist ein Schaufenster der südlichen Korsikas Geschichte und bietet eine Vielfalt an Landschaften, Fauna und Flora von großem Reichtum.



Diese Spaziergang beginnt nur wenige Schritte vom Zentrum des St. Lucia in Tallano Dorfes entfernt. Auf dem Weg nach St. Andrévous folgt man dem Wasserkreislauf, der einst so organisiert war, dass er keinen Tropfen verlierte. Nach der Entnahme von Trinkwasser am ganz shöne restaurierten Saint-André-Brunnen «A Funtanedda» geht es entlang von Olivenhainen, wo man die verschiedenen Blickwinkel auf Poggio und St. Lucia geniessen kann. Beim Hinuntergehen entdeckt man ein altes Waschbecken, dann bringt uns den weg zum alten Ofen zurück. Hier versammelt man sich, um das Brot der Freundschaft in Festa di l'oliu novu zu teilen. Dann kommt die alte U-Mühle Fragnu, die heute ein Olivenöl Ökomuseum ist. Zurück ins Dorf, führt die Strecke in der Altstadt, wo sich ein starkes Haus «A Turri» befindet.

 

 

Le sentier du Patrimoine de Sainte-Lucie de Tallano