Le Jardin Romieu

Zugangs karte

20200 Bastia
GPS : 42.694012,9.451439

Der Garten Romieu (1874) ist eine kleine Oase der Ruhe inmitten von Bastia. Der Garten ist auf der östlichen Seite der Stadt gebaut und in Schichten über dem Meer. Es hat einige sehr schöne Exemplare von Pflanzen und Bäumen. Dazu gehören eine herrliche belombra, Judées Bäumen, Holzkohle pittosporum und andere ungewöhnliche Sorten. Nur um eine kleine Geschichte erzählen: Der Garten wurde nach einem Schlosser heimisch Langres benannt (in der Region Dijon), Sohn eines Bastia Bourgeois. Er machte die Metallgittern auf der Treppe im Jahr 1871. Die Zitadelle und der alte Hafen sind leicht vom Garten aus zu erreichen. Im Sommer befinden sich zahlreiche Konzerte in Le Jardin Romieu statt