Jardins traditionnels du Cap Corse

Zugangs karte

Luri, à 33 km au nord de Bastia
GPS : 42.897220,9.419060

Die traditionellen Gärten von Cap Corse ist der Grüne Lager von Korsika. Die Gärten wurden in Luri im Jahr 1994 von den Kapverdischen Verein gegründet. In weniger als 20 Jahren diese Vereinigung gelungen zu finden, zu identifizieren und markieren den meisten Sorten des Cap Corse Obst und Gemüse bisher immer seltener zu finden. Die Gärten haben thematische Routen durch Gemüsegärten und Olivenhainen. Besucher können durch Apfel-und Feigenbäumen Obstgärten oder Getreidefelder schweifen. Die öffentlichen Bereiche "jardins des fêtes" und "le jardin dans la forêt" sind auf der mediterranen Flora konzentriert. Der Botaniker Conrad Marcelle ist auch das Thema einer Ausstellung. Die traditionellen Gärten von Cap Corse hat auch ein Geschäft, das organische und lokale Produkte verkauft und bietet Degustationen.