Feliceto
20225 Feliceto
GPS : 42.544207, 8.935627

Feliceto ist ein Gemeinde mit 225 Einwohnern (in 2017) und einer 15,25 kms2 Fläche. Die durchschnittliche Höhe von Feliceto beträgt ca. 240 m. Die Einwohner sind Filicidinchi genannt.


Vom Dorf bis zur Reginu-Ebene gibt es einen grünen Umgebung mit Eichen, Kastanienbäumem, Kiefern und Olivenbäumen.

Das Feliceto Dorf liegt oberhalb der D 71 Strasse, die das überquert. Die D71 Straße wird als «Balagne Corniche Strasse» bezeichnet, da sie eine Vielzahl von Balanindörfern verbindet. Die Hauser sind gruppiert und über schmale Gassen geführt.
Auf den Feliceto Territorium produzieren die von Renucci und Maestracci Weinanbaugebiete bemerkenswerte Weine.


Das im 17. Jahrhundert erbaute Haus des Banditen, das vorherrschende Dorf, befindet sich auf der Falcunaghja (der Zuflucht des Falken in korsischer Sprache) ein 600 m Höhe. Es ist zugänglich auf einem  leichter Weg vom oberen Ende des Dorfes.