Eglise Saint-Martin

Zugangs karte

Église Saint-Martin
20126 Evisa
GPS : 42.253698,8.803426

Die Kirche Saint-Cyprien in der Nähe Evisa, stammt aus dem Mittelalter. Bis zum siebzehnten Jahrhundert, es war die Pfarrkirche, aber dieser Status wurde der Kirche von Sankt Martin übertragen. Viele Berichte kritisieren diese Kirche als unwürdig des Status einer Kirche. Die Kirche ist so baufällig, dass es jetzt nur für die Masse am 16. September, dem Festtag des Heiligen Cyprien verwendet. Renoviert mehrmals zwischen 1724 und 1726 von Maurermeister Lazaro und wieder im neunzehnten Jahrhundert von einem Ingenieur von Straßen und Brücken, Defranchi scheint die Kirche nicht zu behebenden. Die Seite wurde dauerhaft verlassen, bis eine Kapelle in der Nähe errichtet wurde während des zwanzigsten Jahrhunderts.