Corscia
à 40 mns au nord-ouest de Corte
Corscia, 20224
GPS : 42.354645, 9.043211

Corscia ist eine des Niolo Gemeinde mit 129 Einwohnern bei der letzten Volkszählung 2017.
Das Gebiet erstreckt sich über eine 58,99 km2 Fläche mit 1 232 ha Wälder.

Corscia ist von hohen Bergen umgeben, durch die der Golo Fluss in die wilde der Scala di Santa Regina Schlucht fließt.


Im Norden sind die Bergflanken vom Liccioghia Wald bedeckt, und im Südlichtens teilt sich Corscia den Melo-Wald mit Corte und Calacuccia.


Corscia liegt etwa 840 Metern hoch, und ist ein Dorf mit zahlreichen Weilern mit Costa und Cavallararacce, die das Zentrum des Dorfes bilden, Pantanacce, Nunziata, Pruno, Solaro, Piana und Cuccia.
Costa und Cavallararacce, bilden das Dorfes Zentrum.



Das Dorf hat zwei wunderschöne Canyons und einem bemerkenswerten Gebirgsgebiet wo sich Wander-, Canyoning- und Kletteraktivitäten entwickeln.