Citadelle de Saint-Florent

Zugangs karte

20217 Saint-Florent
GPS : 42.681848,9.303701

Die Zitadelle von Saint-Florent, zur gleichen Zeit wie die Stadt im Jahre 1440 erbaut, wurde von Janus Campofregoso beauftragt. Die Zitadelle war eine strategische Überwachung Punkt, die Kontrolle über den reichsten landwirtschaftlichen Flächen und der benachbarte Meer erlaubt. Es schützt die Rückseite des Bastia und die Ebene der Conca d'Oro. Die Zitadelle ist auch in der Geschichte Genua, Aragon, Französisch, Anglo-korsischen, Italienisch und korsischen durchdrungen. Bis zum zwölften Jahrhundert die Reliquien des Saint-Florent wurden an diesem Standort gehalten werden, wurden aber später Treviso verlegt, wo sie besser vor Plünderungen geschützt. Britische Admiral Nelson sagte, wenn er Saint-Florent kontrolliert konnte er die Marseille und Toulon-Ports für alle Schiffe schließen. Früher die Heimat der Gouverneur Nebbio, ist es jetzt eine Polizeikaserne.