Cauro
20117 Cauro
GPS : 41.918037, 8.914618

Cauro ist mit seiner platanen Gasse , das erste Bergdorf am Ausgang von Ajaccio in Richtung Sartène, am Fuße des St. Georges Pass.

Alle durchqueren das Dorf, aber wenn sie die Zeit nehmen, um in den Gassen zu spazieren, können sie ein schönes Steinhaus oder die Santa-Barbara-Kirche aus dem XV. Jahrhundert entdecken. Sie wurde im 19. Jahrhundert renoviert und vergrößert, wo das , nach der Legende der Schädel des Helden von Bastelica (Sampiero Corso) in der Nähe abgesetzt wurde.