Cathédrale Saint-Jean-Baptiste de Calvi

Zugangs karte

Cathédrale Saint-Jean-Baptiste
20260 Calvi
GPS : 42.568302,8.761028

Die Zitadelle von Calvi enthält die Kirche St. Johannes der Täufer innerhalb seiner Mauern. Die Kirche wurde ursprünglich im dreizehnten Jahrhundert erbaut und im Jahre 1576 Papst Gregor XIII weihte sie als Profi-Kathedrale für die Priester von Sagone. Die Kirche ist der Ausgangspunkt für die Karwoche Prozession. Am Ostersonntag eine Statue Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz ist reich in einem Brokat gekleidet. Diese Kirche ist ein schönes Beispiel des "korsischen Barock". Die Kirche hat eine buntem Marmor Altar und einige bemerkenswerte Statuen, darunter die Schwarzen Christus der Wunder und der Jungfrau Maria aus Holz geschnitzt.