Cascades de Purcaraccia

Zugangs karte

20145 Solenzara
www.rother.de/titpage/4907.php
GPS : 41.838235,9.263985

Gemütliche Halbtagestour zu den berühmten Kaskadenrutschen
Die Kaskaden des Purcaraccia sind das wohl bekannteste Ziel der Canyoning-Fans auf Korsika – die Rutschen und Kaskaden zählen zu den schönsten der Insel. Entsprechend viel besucht sind denn auch die Kaskaden, sowohl von Canyoning-Trupps als auch von Badewanderern, die sich an den herrlichen Gumpen vergnügen.
Talort: Solenzara, kleiner Badeort an der Ostküste.
Ausgangspunkt: Bocca di Larone, 608 m, Pass an der D 268 zwischen Solenzara (17 km) und Bavellapass (13 km).
Höhenunterschied: Gut 100 m.
Anforderungen: Überwiegend gemütliche Hang- und Talwanderung, meist angenehm schattig.
Einkehr und Unterkunft: Am Col de Bavella Auberge, in Solenzara Restaurants, Hotels und Campingplätze.
Karte: ign 4253 ET (1:25.000).

Die vollständige Beschreibung dieser Wanderung ist in dem Reiseführer, gegenüber, in allen Buchhandlungen und Relaisstellen von Korsika verfügbar. Um dieses Buch online zu kaufen, scanne den Flashcode mit deinem Smartphone oder gehe auf den Link unten:
http://www.rother.de/titpage/4907.php.
Verfügbar in Französisch, Englisch, Deutsch und Italienisch.

Die vollständige Beschreibung dieser Wanderung ist in dem Reiseführer, gegenüber, in allen Buchhandlungen und Relaisstellen von Korsika verfügbar. Um dieses Buch online zu kaufen, klicken Sie auf den folgenden Link.
Verfügbar in Französisch, Englisch, Deutsch und Italienisch.

www.rother.de

Cascades de Purcaraccia

20145 Solenzara